RTL News>Sport>

Feuerwerk explodiert im Gesicht: Fußballer Lucas Viatri schwer verletzt

Feuerwerk explodiert im Gesicht: Fußballer Lucas Viatri schwer verletzt

Lucas Viatri erlitt schwere Verletzungen im Gesicht.
Lucas Viatri erlitt schwere Verletzungen im Gesicht.
Roberto Moar, Twitter

Feuerwerk zu Weihnachten geht schief

Horror-Unfall bei Lucas Viatri. Der argentinische Fußballer wollte zu Weihnachten ein Feuerwerk zünden - doch das ging fürchterlich schief.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Verbrennungen ersten Grades

Zwei Raketen trafen den 30-Jährigen im Gesicht und an den Händen, berichten argentinische Medien. Dabei erlitt der dreimalige Nationalspieler Argentiniens, der in Uruguay bei Penarol unter Vertrag steht, Verbrennungen ersten Grades im Gesicht. Vor allem an den Augen und der Wange wurde Viatri getroffen. Sein Club gab bekannt, der Stürmer habe einen Unfall mit Pyro erlitten und sei dabei an beiden Augen verletzt worden.

Momentan sei er zu Untersuchungen in Buenos Aires. Wann er wieder auf dem Platz auf Torejagd gehen kann, ist völlig offen.