Sie wollten zu einem Einsatz in einem Pflegeheim und gerieten selbst in Not. Ein Feuerwehrauto in Chicago im US-Bundesstaat Illinois schwebte plötzlich über einem riesigen Loch, als das Parkhaus unter dem Wagen einstürzte. Zum Glück stand der Wagen noch zur Hälfte auf dem noch nicht eingestürzten Teil des Parkdecks und hing mit der Stoßstange auf der gegenüberliegenden Betonkante. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.