Feuer in Wohnung in Lichtenrade

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration
© deutsche presse agentur

02. Juni 2020 - 6:30 Uhr

In einer Wohnung im Berliner Ortsteil Lichtenrade hat es in der Nacht zum Dienstag gebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Von der Feuerwehr hieß es, die rund 80 Quadratmeter große Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in der Riedingerstraße sei völlig von den Flammen erfasst worden. Mittlerweile sei der Brand gelöscht. Polizei und Rettungsdienst betreuten sieben Menschen vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch.

Quelle: DPA