Feuer im Motorraum: Bus mit Schulkindern evakuiert

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

13. Januar 2020 - 8:30 Uhr

Im Motorraum eines Busses mit rund zehn Schulkindern an Bord ist am Montag in Varrel im Landkreis Diepholz ein Feuer ausgebrochen. Der Busfahrer habe den Brand bemerkt, sofort angehalten und den Kinder beim Aussteigen geholfen, sagte ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr löschte den Brand. Alle Kinder wurden vom Rettungsdienst untersucht, es wurde jedoch niemand verletzt. Ein Ersatzbus brachte die Kinder den Angaben zufolge in die Schule. Warum das Feuer ausbrach, war nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Quelle: DPA