Festmahl nach Feierabend: Katze frisst sich in Fischladen satt

21. Juni 2015 - 14:22 Uhr

Sehen Sie HIER das Video!

Zu einem ungestörten Festmahl hat ein gieriger Kater in Wladiwostok im Osten Russlands den Feierabend in einem Geschäft für Fischdelikatessen genutzt. Der hungrige Streuner sei vermutlich durch ein offenes Fenster eingedrungen, berichten russische Medien. Der Kater habe einen Schaden von rund 6.000 Rubel (etwa 885 Euro) angerichtet, sagte der Besitzer des Geschäfts.

Im Video sehen Sie, wie der Kater sich über Haiflossen, Scholle und Tintenfische hermacht: