RTL News>Formel 1>

Ferrari bestätigt: Sebastian Vettel verlängert bei der Scuderia bis 2020

Ferrari bestätigt: Sebastian Vettel verlängert bei der Scuderia bis 2020

Bilder des Tages - SPORT 24.08.2017 - Sebastian Vettel (GER) Scuderia Ferrari SF70H Belgian Grand Prix, Spa-Francorchamps 24 - 27 August 2017 24.08.2017 - Sebastian Vettel (GER) Scuderia Ferrari SF70H PUBLICATIONxNOTxINxUKImages the Day Sports 24 08
Sebastian Vettel fühlt sich wohl bei Ferrari und verlängert bis 2020.
imago sportfotodienst, imago/Crash Media Group, xpb/photo4

Vettel hält Ferrari die Treue

Formel-1-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat seinen am Jahresende auslaufenden Vertrag bei Ferrari bis 2020 verlängert. Der italienische Rennstall bestätigte in Spa-Francorchamps die Einigung mit dem viermaligen Weltmeister. Mehr Informationen in Kürze.

Sieben Siegen mit Ferrari sollen noch einige folgen

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hält Ferrari die Treue. Wie die Scuderia am Rande des Großen Preises von Belgien bekannt gab, verlängerte der 30-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bis 2020.

Vettel, der seine bisherigen Titel mit Red Bull gewonnen hatte (2010 bis 2013), fährt seit 2015 für den italienischen Traditionsrennstall. In 51 Rennen für Ferrari gelangen ihm sieben Siege. Die laufende Saison ist Vettels erfolgreichste für die Italiener: Vor dem zwölften Lauf in Spa-Francorchamps führt Vettel die Fahrer-WM mit 202 Punkten vor Mercedes-Star Lewis Hamilton (188) an.

Vettel am Donnerstag: Dauert noch

Erst am Donnerstag hatte Vettel gesagt, dass es "in den nächsten 14 Tagen" nichts zu verkünden gebe. Ferrari gibt seine Fahrerpaarung für die nächste Saison eigentlich traditionell beim Heimspiel in Monza bekannt, das Rennen findet am kommenden Wochenende statt.

Doch auch die Verkündung der Verlängerung mit dem Finnen Kimi Räikkönen bis 2018 hatte Ferrari bereits am vergangenen Dienstag mitgeteilt.

Erst am Donnerstag hatte Vettel gesagt, dass es "in den nächsten 14 Tagen" nichts zu verkünden gebe. Ferrari gibt seine Fahrerpaarung für die nächste Saison eigentlich traditionell beim Heimspiel in Monza bekannt, das Rennen findet am kommenden Wochenende statt.

Doch auch die Verkündung der Verlängerung mit dem Finnen Kimi Räikkönen bis 2018 hatte Ferrari bereits am vergangenen Dienstag mitgeteilt.