Fernsehgottesdienst im ZDF kommt live aus Offenburg

Ein Herrnhuter Stern leuchtet zur blauen Stunde. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

27. Dezember 2019 - 5:20 Uhr

Das ZDF überträgt den Fernsehgottesdienst am letzten Sonntag vor dem Jahreswechsel live aus dem badischen Offenburg (Ortenaukreis). Der evangelische Gottesdienst komme am Sonntag (29. Dezember) aus der Offenburger Stadtkirche, sagte ein Sprecher des Senders. Er bilde den Abschluss des Kirchenjahres im Fernsehen und werde von 9.30 bis 10.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Der Gottesdienst stehe unter dem Motto "Segen mit blauen Flecken" und blicke zurück auf das zu Ende gehende Jahr. Geleitet werde er von dem Offenburger Pfarrer Christian Kühlewein-Roloff.

Das ZDF überträgt seit 1986 jeden Sonntag einen Gottesdienst, immer abwechselnd einen katholischen und einen evangelischen sowie regelmäßig ökumenische Gottesdienste. Die Gottesdienste erreichen im Fernsehen laut dem Sender pro Ausgabe im Durchschnitt rund 800.000 Zuschauer. Die Kirchengemeinde Offenburg bereitet sich nach eigenen Angaben seit mehreren Monaten auf den Fernsehgottesdienst vor.

Quelle: DPA