Fernando Alonso bekundet Treue zu McLaren

Fernando Alonso
Fernando Alonso bei einer Stippvisite in Baku. Er ist Botschafter des Europa-GP.
imago/Pacific Press Agency, imago sportfotodienst

Fernando Alonso verschwendet noch keinen Gedanken an einen Wechsel des Rennstalls oder gar ein mögliches Karriereende. "Ich bin in einem Team, das sein Bestes gibt, mich glücklich zu machen. Und ja, ich bin glücklich. Ich habe einen Vertrag bis 2017. Bis dahin werde ich mindestens bei McLaren bleiben", sagte der 34-Jährige.

"2017 wird es Regeländerungen geben, die Autos werden ganz anders sein, fünf Sekunden schneller. Ich werde 2017 fahren, schauen, wie mir diese neuen Autos gefallen", so Alonso.