Felix von Jascheroff: ‘GZSZ‘-Spin-Off?

Felix von Jascheroff
Felix von Jascheroff
© BANG Showbiz

03. August 2021 - 10:30 Uhr

Felix von Jascheroff würde sich ein ‘GZSZ‘-Spin-Off wünschen.

Der 'GZSZ'-Star ist seit 20 Jahren fester Bestandteil in der Erfolgsserie mit seinem Charakter John. Deshalb könnte er sich vorstellen, in einer eigenen Miniserie, wie seine Kollegin Valentina Pahde, seinen Charakter ganz besonders zu feiern. Im Interview mit 'Promiflash' erklärte er: "Ich glaube, mit John kann man noch eine Menge erzählen und erleben: Positives wie auch Negatives – mit viel Action und tollen Leuten." Von Jascheroff weiter: "Vom meckernden Schüler, einem Redakteur für Musik bei einer Zeitung bis hin zum Clubmanager – das nenne ich mal einen Aufstieg." Vor kurzem erst hatte der Schauspieler ein neues Glück gefunden: In Fitness-Influencerin Alexandra Sophie. Und wie glücklich die ihn macht, erklärte er dann im Interview mit 'Guten Morgen Deutschland': "Sie ist voll auf meiner Wellenlänge. Wir lachen sehr, sehr viel miteinander. Wir streiten auch viel miteinander, aber das gehört dazu."

Und weiter: "Sie spornt mich an, was das Trainieren angeht. Sie ist die Fittere und ich bin der Fettere." Er sei nun wunschlos glücklich: "Ich hab eine tolle Freundin an meiner Seite, ich habe zwei Hunde an meiner Seite, ich habe tolle Kinder. Das ist doch ein Grund zum Anstoßen." Über seine neue Beziehung erklärte er vor einiger Zeit im 'Gala'-Interview: "Wir wohnen jetzt seit einem halben Jahr zusammen. Einige wundern sich immer und fragen: Warum zieht man denn so schnell zusammen? Aber wenn man eh jeden Tag 24 Stunden miteinander verbringt, warum dann warten? Man weiß nie, wie es wird. Ich hätte früher auch nicht gedacht, dass meine Ehe nach zwei Jahren scheitern würde. Man weiß nie, wo der Weg hingeht."

BANG Showbiz