Er durfte das Krankenhaus verlassen

Felix van Deventer: GZSZ-Star gibt Gesundheits-Update nach seinem Sturz vom Balkon

4. September 2019 - 18:21 Uhr

Persönliche Videobotschaft von Felix van Deventer

Vor einer knappen Woche (30. August) stürzte Felix van Deventer (23) vier Meter tief von einem Balkon und brach sich die Wirbelsäule. Erstmals gibt der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star nun ein Update zu seinem aktuellen Zustand. Die ganz persönliche Botschaft des Schauspielers ist im Video zu sehen.

Der Schauspieler hat das Krankenhaus verlassen

Felix van Deventer hatte Glück im Unglück: Bei seinem Balkon-Sturz aus vier Metern Höhe zog er sich eine Fraktur am 2. Lendenwirbelkörper zu. Nach einigen Tagen im Krankenhaus ist er seit heute wieder zu Hause, muss aber in Kombination mit einer hausärztlichen Aufsicht alle drei Tage zum Röntgen ins Krankenhaus. "Wir freuen uns sehr für Felix van Deventer und seine Familie, dass er das Krankenhaus heute wieder verlassen konnte", so Pressesprecher Frank Pick zu RTL.

Rückkehr ans GZSZ-Set steht noch nicht fest

Bislang musste der 23-Jährige nicht operiert werden – ausgeschlossen ist ein Eingriff in den nächsten Tagen und Wochen allerdings nicht. Daher steht bislang auch noch nicht fest, wann der Schauspieler wieder zurück ans Set der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kehrt. RTL-Sprecher Pick dazu: "Für die Produktion hat es nun alleroberste Priorität, dass Felix wieder gesund wird und sich erholt. Das ganze Team wünscht ihm weiterhin gute Besserung und sendet herzliche Grüße vom GZSZ-Set!"