Alle Dämme brechen

Liverpool feiert wilde Meister-Nacht

26. Juni 2020 - 9:28 Uhr

Liverpool-Fans pfeifen auf Abstandsregeln

Trotz Corona und eindringlichen Bitten vom Club und Meistermacher Jürgen Klopp: Nach dem Gewinn der ersten englischen Meisterschaft seit 30 Jahren sind in Liverpool alle Dämme gebrochen. Fans versammelten sich in den Straßen der englischen Stadt und feierten die ganze Nacht den Titel – mit Bengalos, Gesängen und oft ohne Abstand. Die Party-Szenen sehen Sie oben im Video.

Video: RTL vor Ort - der Morgen danach

Party an der Anfield Road

In der Nacht auf Freitag feierten Tausende Anhänger der "Reds" den sehnlichst erwarteten Titel und ihren "Jurgen". Zuvor hatte der FC Chelsea mit dem 2:1 gegen Manchester City Klopps Mannschaft zu Champions gemacht.

Die Anhänger, viele von ihnen mit Masken, versammelten sich an der legendären Liverpool-Heimstätte Anfield Road. Sie sangen, hielten nachgemachte Meistertrophäen in die Luft, zündeten Pyrotechnik und färbten so den Himmel rot. Damit ignorierten sie Klopp, der in einem emotionalen Interview gesagt hatte: "Ich hoffe, dass ihr zu Hause bleibt. Geht vor euer Haus und feiert, wenn ihr wollt, aber mehr nicht."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Klopp-Doku auf TVNOW und ntv

Ab sofort ist die Dokumentation HIER auf TVNOW abrufbar.

Das sind die Sendezeiten bei ntv:

  • Freitag: 14.30, 16.30 und 23.30 Uhr
  • Samstag: 9.30 Uhr
  • Sonntag: 18.30 Uhr