Schock für Liverpool-Profi

Klopp-Schützling Fabinho Opfer von Einbrechern

© AP, Phil Noble, AG

24. Juli 2020 - 10:09 Uhr

Während der Meisterfeiern

Erst die Freude, dann der Schock: Während Liverpool-Profi Fabinho mit seinen Teamkollegen und Trainer Jürgen Klopp ausgelassen die erste Meisterschaft der "Reds" seit 30 Jahren feierte, räumten Einbrecher das Haus des Brasilianers aus.

Im Video: So feierten die Fans die Meisterschaft

Täter auf der Flucht

Nach Polizeiangaben wurden Mittwochnachmittag Schmuck und ein Audi RS6 (Wert rund 70.000 Euro) aus seinem Haus in Formby (ca. 40 Kilometer nördlich von Liverpool) gestohlen. Während der Wagen inzwischen gefunden wurde, bleibt der Schmuck verschwunden. Die Täter sind noch nicht ermittelt.

Mit diesem Schicksal befindet sich Fabinho in prominenter Gesellschaft. 2016 wurde Liverpool-Star Firmino Opfer von Einbrechern, 2017 wurde bei Stürmer Sadio Mane eingebrochen.

Alles zu Klopp und dem FC Liverpool? Hier entlang.