Weitere Transfers gefordert

Kovac: "Wir müssen noch zulegen"

© Getty Images for FC Bayern, Bongarts

14. August 2019 - 16:01 Uhr

FCB weiter auf der Suche

Ein Ivan Perisic ist nicht genug. Bayern-Trainer Niko Kovac fordert vor dem Bundesliga-Auftakt am Freitag gegen die Hertha noch weitere Verstärkungen für den Kader der Münchner.

Außer in der Abwehr überall Bedarf

Bei der Vorstellung seines kroatischen Landsmannes Ivan Perisic hielt er ein Plädoyer für weitere Verpflichtungen. "Fakt ist, dass wir noch etwas brauchen. Wir müssen noch zulegen", sagte der 47-Jährige. Nur in der Abwehr brauche der Meister "definitiv nichts mehr". "Wir wissen aber auch, dass es zu Verletzungen kommen kann. Darauf müssen wir vorbereitet sein. Wir brauchen Spieler, die den Kader auffüllen und besser machen", sagte Kovac weiter. Die Transferfrist für den Bundesligisten endet am 2. September.

Den 30-jährigen Perisic, der zunächst für ein Jahr von Inter Mailand ausgeliehen wurde, bezeichnete Kovac als "Topspieler", der dem Team das geben werde, "was wir brauchen, den Zug über Außen". 

Wegen einer Gelbsperre aus der Serie A darf der Vize-Weltmeister am Freitag im Eröffnungsspiel gegen die Hertha allerdings noch nicht ran.