Leihe für kommende Saison ausgeschlossen

Kahn erklärt Bayern-Plan mit Nübel

Bundesliga - Borussia Dortmund v Bayern Munich
© REUTERS, POOL, cpg

31. Mai 2020 - 22:48 Uhr

Nübel vs. Neuer

Torwart-Talent Alexander Nübel wechselt im Sommer vom FC Schalke zum FC Bayern München. Im Tor des Rekordmeisters steht aber Manuel Neuer, der gerade erst bis 2023 verlängert hat. Kommt da vielleicht eine Leihe in Frage? Oliver Kahn hat diese Frage jetzt klar beantwortet.

Kahn rät zu Gelassenheit

Der FC Bayern denkt aktuell nicht daran, Nübel auszuleihen. Diese Option sei für die kommende Saison "zum jetzigen Zeitpunkt absolut ausgeschlossen", sagte das Vorstandsmitglied bei "Sky 90". Niemand denke an eine Ausleihe "Wir sind froh und zufrieden, dass Alexander zu uns kommt."

Kahn: "Ich würde einfach mal abwarten, wenn er zum FC Bayern kommt." Dann liefen die ersten Trainingseinheiten und ersten Spiele, "und dann lassen wir doch die Situation sich mal entwickeln".

30.05.2020, Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen: Fußball: Bundesliga, FC Schalke 04 - Werder Bremen, 29. Spieltag in der Veltins Arena. Torhüter Alexander Nübel von Schalke reagiert während des Spiels. WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deu
Alexander Nübel
© dpa, Bernd Thissen, cvi

Nübel solle sich "nach und nach zur Nummer 1 entwickeln", sagte Kahn. Zu möglichen Einsatzgarantien für Nübel äußerte sich der Bayern-Vorstand nicht. Die Verpflichtung des ehemaligen U21-Nationaltorwarts sei aber aus Sicht des Vereins "eine sinnvolle Entscheidung", sagte Kahn zu dem vieldiskutierten Wechsel.

rtl.de/dpa