Abwehrstar der Bayern

Bericht: Alaba wechselt zu Real Madrid

Cheftrainer Hansi Flick (FC Bayern Muenchen) mit David Alaba nach Abpfiff gluecklich DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF
Cheftrainer Hansi Flick (FC Bayern Muenchen) mit David Alaba nach Abpfiff gluecklich DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF
© imago images/Hübner, Susanne Hübner, Susanne Huebner via www.imago-images.de, www.imago-images.de

21. April 2021 - 7:45 Uhr

David Alaba vor dem Sprung zu Real Madrid

Gibt es schon bald Gewissheit in der sportlichen Zukunft von David Alaba? Bayern Münchens Abwehrchef wechselt offenbar zur neuen Saison zu Real Madrid. Das berichtete der TV-Sender Sky am Dienstagabend nach dem 2:0 gegen Bayer Leverkusen.

Flick: "Er hat mir noch nichts gesagt"

Demnach habe der österreichische Nationalspieler eine Einigung mit den Königlichen erzielt, der Vertrag läuft angeblich bis 2026. Der 28-Jährige hatte bereits vor Wochen angekündigt, dass er den deutschen Meister zum Saisonende nach 13 Jahren verlassen wird. Verhandlungen über eine Verlängerung des Kontrakts waren schon vor einiger Zeit gescheitert. Sein Vertrag läuft im Sommer aus, er wechselt also ablösefrei.

Eine Bestätigung seitens der Clubs gab es bislang nicht. Auch FCB-Coach Hansi Flick wusste von nichts. "Er hat mir noch nichts gesagt", sagte Flick bei Sky: "David wird mir das sagen, wenn es fix ist."

Auch interessant