Livestream in der Halbzeitpause

Die RTL-Halbzeitshow zum Europa-League-Spiel FC Basel gegen Eintracht Frankfurt mit Jan Köppen

06. August 2020 - 16:23 Uhr

Europa League: FC Basel gegen Eintracht Frankfurt - Halbzeitshow im Livestream

Wie läuft es für Eintracht Frankfurt beim FC Basel? Sind die Hessen auf dem Weg zur Sensation oder ist der Einzug in das Viertelfinal-Turnier der UEFA Europa League für die SGE schon so gut wie unmöglich? RTL-Moderator Jan Köppen und Cornelius Strittmatter melden sich live in der Halbzeitpause von der RTL-Europa-League-Beachparty, sprechen mit Gästen und analysieren die ersten 45 Minuten im Livestream auf RTL.de.

Weiter mit der zweiten Halbzeit geht es anschließend bei RTL oder hier im Livestream auf TVNOW.

Das war die Ausgangslage vor der Partie in Basel

Die Frankfurter Eintracht und ihre Europa-League-Ambitionen hatten im Hinspiel im heimischen Stadion einen empfindlichen Dämpfer erfahren. Doch im Vorfeld der Partie herrschte Zuversicht. Aufgrund der misslichen Umstände nach dem Corona-Ausbruch hatte die Mannschaft von Cheftrainer Adi Hütter genug Zeit den 0:3-Schlag in die Magengrube aus dem Hinspiel zu verdauen. "Wenn alles gut läuft, können wir es drehen", meinte Hüter vor dem Spiel.

Und Frankfurts Sportchef Fredi Bobic hatte die jüngere glorreiche Europa-Geschichte der Eintracht heraufbeschworen und hielt durchaus "noch eine Sensation" für möglich. "Vielleicht ein Spiel mit Verlängerung und Elfmeterschießen, bei dem wir mal das Glück auf unsere Seite haben", so Bobic in Anspielung an das Europa-League-Halbfinale 2019 beim englischen Top-Club FC Chelsea.

"Wir wollen gewinnen und weiterkommen. Dafür müssen wir konzentriert ins Spiel gehen und unser Potenzial über die gesamten 90 Minuten ausschöpfen", hatte Eintracht-Kapitän David Abraham gesagt. "Wir haben die Qualität dafür. Wenn wir uns darauf besinnen, kann da noch etwas gehen."