Spieler hatte keinen Kontakt zum Team

Corona-Fall bei Bayerns-CL-Gegner Barcelona

Fußball, FC Barcelona - CA Osasuna Spanish La Liga soccer match FC Barcelona, Barca vs Osasuna at Camp Nou Stadium, Barc
© imago images/Cordon Press/Miguelez Sports, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

12. August 2020 - 13:19 Uhr

FC Barcelona: Spieler ist in Quarantäne

Corona-Alarm bei Bayerns Champions-League-Gegner FC Barcelona. Die Katalanen haben gemeldet, dass ein Spieler mit dem Coronavirus infiziert ist. Die gute Nachricht: Der Betroffene hatte keinen Kontakt mit der Mannschaft gehabt, die am Donnerstag zum CL-Blitzturnier nach Lissabon reist.

Video: Goretzka ist heiß auf Barcelona

Er sei nach Barca-Angaben einer von neun Spielern, die sich abseits des Champions-League-Kaders auf die neue Saison vorbereiten. Barca trifft am Freitag (21 Uhr /RTL-Live-Ticker) auf die Bayern.

Der Betroffene habe keine Symptome und sei in häuslicher Quarantäne. Der Verein habe den Fall den Gesundheitsbehörden gemeldet und Personen, die Kontakt mit dem Infizierten hatten, seien bereits getestet worden.

Alles Wichtige zum CL-Finalturnier finden Sie hier.