Die Webtechnik aus Asien

Fashion-Trend: Wieso ist dieses verspielte Muster im Hype?

Diese asiatische Tradition bereichert die Fashion-Welt.
Diese asiatische Tradition bereichert die Fashion-Welt.
© iStockphoto

28. April 2022 - 8:36 Uhr

Verrückt und verspielt: Das sogenannte Ikat-Muster sehen wir nun überall. Und das nicht nur in der Interior-Szene. Auch die Fashion-Welt bereichert das begehrte Muster. Kein Wunder: Es erinnert an die späten 60s und spiegelt somit den Hippie-Charme wunderbar wider.

Was genau ist ein Ikat-Muster überhaupt?

Bei diesem einzigartigen Ikat-Muster handelt es sich um eine traditionell asiatische Webtechnik. Hierbei werden verschiedene Abschnitte unterschiedlich gefärbt, wobei unregelmäßige Formen, komplexe Strukturen oder geometrische Figuren entstehen. Das Ikat-Muster kann von Land zu Land anders aussehen. Generell sehen wir dieses Muster auf Kimonos und anderen traditionell asiatischen Gewändern. In Indonesien trugen Fürste den exotischen Ikat-Stoff um die Hüften, um ihr Land stolz zu repräsentieren.

Heutzutage finden wir das Ikat-Muster insbesondere in der Interior-Welt. Allerdings war die Fashion-Branche auch sehr schnell vom Stoff überzeugt, weshalb dieser jetzt zum ultimativen Trend geworden ist:

Fashion-Trend: Das schicke Leinenhemd ist ein strahlender Eyecatcher

Mit diesem Look sind Sie auf jeden Fall bereit für einen sonnigen Strandurlaub: Die Leinenbluse von Boden* ist mit ihren luftigen Puffärmeln perfekt für heiße Tage. Das Material aus Leinen ist außerdem sanft zur Haut. Für ein besonders schickes und modebewusstes Auftreten sorgt der stilvolle Kragen. Zudem betont der Stoffgürtel Ihre Taille und bringt somit Ihren Busen zur Geltung.

Das Ikat-Muster aus geometrischen Formen und Streifen strahlt mit seinen leuchtenden Farben. Pink, Rot, Blau und Weiß machen den verspielten Charakter der Bluse aus. Wer zum echten Eyecatcher werden möchte, ist mit dieser Bluse definitiv gut bedient.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Fashion-Trend: Die luftige Hose in Schwarz und Weiß sorgt für einen sommerlichen Look

Die Bluse in unserer Liste war Ihnen viel zu bunt? Klar, der farbenfrohe Look trifft nicht jeden Geschmack. Doch keine Sorge, Sie müssen keineswegs auf den Ikat-Trend verzichten. Diesen gibt es schließlich auch in zurückhaltenden Farben wie Schwarz und Weiß.

Die Hose von Only* ist mit ihrem Haremshosen-Schnitt extrem gemütlich – und dank Ikat-Muster zudem alles andere als langweilig: Schicke geometrische Formen, wie Rauten, sorgen für einen aufregenden Look. In Kombination mit einem weißen Shirt* ergibt sich ein tolles Outfit für warme Tage.

Fashion-Trend: Taschen mit Ikat-Muster verschönern Ihr Outfit

In der Modewelt sehen wir nicht nur Oberteile und Hosen im verspielten Ikat-Muster. Nein, auch Accessoires greifen das Design gekonnt auf. Insbesondere Umhängetaschen mit der asiatischen Webtechnik sehen wir auf den Social-Media-Plattformen – und den Straßen.

Die süße Umhängetasche von Boden* peppt durch das stylish-bunte Ikat-Muster wirklich jedes legere Outfit auf. Zudem ist sie auch sehr praktisch: Die Bag verfügt nämlich über ein Extrafach für Ihr Handy. So haben Sie genug Platz für andere Wertsachen, wie Ihre Schlüssel – ohne, dass Ihr Handy dabei zerkratzt.

Der Hype um das Ikat-Muster ist auf jeden Fall gerechtfertigt

Ob Bluse, Hose oder Tasche: Das Ikat-Muster ist mit seiner verspielten Art definitiv eine Bereicherung für die Fashion-Welt. Es sieht nämlich nicht nur stylish aus, sondern repräsentiert auch die wunderschöne Kultur asiatischer Länder. Dass das Ikat-Muster ein absoluter Trend geworden ist, wundert uns also überhaupt nicht.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.