Wie können sich Risikogruppen schützen?

Coronavirus-FAQ: Experten beantworten die häufigsten Fragen

Coronavirus-Ausbruch und Coronaviren-Grippe-Hintergrund als gefährliche Grippestamm-Fälle als pandemisches medizinisches Gesundheitsrisikokonzept mit Krankheitszellen
© iStockphoto, iStock, wildpixel

01. April 2020 - 10:52 Uhr

Virologe und Hygieniker beantworten die drängendsten Fragen zum Coronavirus

Viele Menschen fragen sich: Zeigen alle Erkrankte Symptome? Gibt es im Fall der Fälle genügend Plätze in Krankenhäusern? Und wie können sich Menschen, die aufgrund ihres Alters oder wegen Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören, schützen? Der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung und Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, beantworten die drängendsten und immer wieder gestellten Fragen in unseren Videos.

+++ Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker +++

Darf ich noch rausgehen?

Wie kann ich meinen Körper für den Fall der Fälle auf das Virus vorbereiten?

Gibt es genug Plätze in den Krankenhäusern?

Wie stecke ich mich am ehesten an?

Wie können die Risikogruppen geschützt werden?

Wird zu wenig auf Corona getestet?

Haben alle Erkrankten Symptome?

Sind Menschen mit Übergewicht oder Raucher besonders gefährdet?

Darf man seine Großeltern noch besuchen?

Zu dieser Frage gibt uns Virologe Hendrik Streeck eine Antwort im Video.

Warum dürfen sich Mitbewohner von Quarantäne-Patienten oft frei bewegen?

Zu dieser Frage gibt uns Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, eine Antwort im Video.

Ab wann und wie lange bin ich ansteckend?

Wie gefährlich ist das Coronavirus für Neugeborene und Kinder?

Überlebt das Coronavirus auf Briefen und Paketen?

Zu dieser Frage gibt uns Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, eine Antwort im Video.

Wie sieht der Fahrplan zur Normalisierung aus?

Wann wird was wieder erlaubt? Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, erklärt, wie ein Fahrplan aussehen könnte.

Woran stirbt ein Mensch, der den Kampf gegen den Corona-Virus verloren hat?

Woran ein Mensch bei einem extremen Verlauf der Erkrankung am Ende verstirbt, erklärt Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, in unserem Video.

Was sind die möglichen Spätfolgen von COVID-19?

RTL hat Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, über mögliche Spätfolgen durch das Coronavirus befragt. Seine Einschätzung gibt es im Video.

Coronavirus: Kann eine Mundschutzpflicht die Krise stoppen?

Dr. Georg-Christian Zinn nimmt Stellung zu der Frage, ob eine Mundschutz-Pflicht sinnvoll ist, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und Menschen vor neuen Infektionen zu schützen. 

Kann man sich über bestelltes Essen anstecken?

Ds Coronavirus ist sehr hitzesensibel. Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, gibt deswegen Entwarnung: Ab einer Temperatur von 60 Grad werden Viren und Bakterien abgetötet. Auf einen Salat sollte man dann sicherheitshalber allerdings verzichten.

Sind Handschuhe sinnvoll, um das Ansteckungsrisiko zu senken?

Bieten diese, im Gegensatz zu einem Mundschutz, dem Tragenden selbst einen Schutz vor einer Infektion?

Corona-Virus: So wenden Sie Ihren Mundschutz richtig an!

Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, beantwortet in unserem Video folgende Fragen rund um die Benutzung und Reinigung von Mundschutze.