Fans zogen Jürgen Milski von der Bühne

© BANG Showbiz

15. Juli 2019 - 17:00 Uhr

Jürgen Milski verletzte sich bei seinem Auftritt auf Mallorca.

Der 55-Jährige gehört bereits seit langem zur Stammbesetzung der Ballermann-Künstler. Während seiner Shows hat er bereits einiges durchgemacht. Am Donnerstag (11. Juli) kam es nun jedoch zu einem Unfall: Er stürzte von der Bühne und machte seine Fans dafür verantwortlich.

Auf Instagram hat Jürgen Milski ein Video des dramatischen Auftritts im Oberbayern auf Mallorca gepostet. Darin ist zu sehen, wie er gemeinsam mit dem Publikum feiert und singt. Als er seinen Fans den Rücken zudreht, fällt er jedoch rückwärts über ein Geländer in die Masse. Zu dem Post schreibt der Ballermann-Star: "Ein paar übermütige Fans meinten sie müssten an meinem T-Shirt zupfen." Durch den Unfall hat er sich die Hand verstaucht und Prellungen am Rücken zugezogen. Den Beitrag kommentierte er mit den Hashtags "Spinaltrauma" und "Distorsion". Seine Follower glauben aber nicht, dass die Fans vor Ort Schuld an dem Sturz waren und meinen: "Ich sehe niemanden am T-Shirt zupfen!"

Mittlerweile geht es dem Entertainer aber schon wieder besser. In einem weiteren Post bedankte er sich dafür, dass ihm einige Fans nach dem Sturz beim Aufstehen geholfen haben. Außerdem stand er am Wochenende bereits wieder auf der Bühne. Für ihn war dieser Unfall eine Premiere, auf die er wohl gerne verzichtet hätte. "Für mich war es ein ganz ganz großer Schreck. Weil: Von der Bühne bin ich in meinem Leben auch noch nie gefallen", erklärte Jürgen Milski gegenüber RTL nur wenige Stunden nach seinem Sturz. Obwohl er seinen Fans teilweise die Schuld an dem Geschehen gibt, ist er ihnen auch sehr dankbar: "Ich hatte wirklich einen Schutzengel. Beziehungsweise die Leute, die hinter mir standen, haben auch versucht, mich noch aufzufangen. Eigentlich habe ich meinen Fans zu verdanken, dass nicht mehr passiert ist."

BANG Showbiz