Bundesliga nicht mehr im Free-TV

Fans ärgern sich über Sky-Probleme beim Topspiel

Borussia Dortmund - FC Bayern München
© dpa, Federico Gambarini, fg nic

26. Mai 2020 - 19:29 Uhr

Störungsmelder zeigen Überlastung

Das Geister-Topspiel Borussia Dortmund gegen den FC Bayern lockt die Fußball-Fans vor den TV bzw. vor den Rechner. Doch ausgerechnet beim Klassiker gibt es offenbar Probleme beim Pay-TV-Sender Sky.

Störungsmelder und Fachportale wie netzwelt.de melden Probleme pünktlich zum Anpfiff beim Onlineangebot Sky Go und Sky Ticket. Auch in sozialen Netzwerken wie Twitter meldeten sich Fans, die Probleme beim Streamen des Topspiel hatten. Andere Fans berichteten aber, dass sie keine Probleme hatten. Offenbar handelte sich sich um eine temporäre Überlastung.

An den ersten beiden Spieltagen nach der Corona-Pause waren die Bundesliga-Konferenz am Samstag und die Sonntagskonferenz der 2. Liga im Free-TV-Sender Sky News HD übertragen worden. Der 28. Spieltag läuft nur im Pay-TV.