19. Februar 2019 - 9:51 Uhr

Vater brachte Tochter nicht zurück

Die Polizei in Niederseelbach hat einen grausigen Fund gemacht: In einem Bach in dem hessischen Ort fand die Polizei die Leichen eines 51-Jährigen und seiner acht Jahre alten Tochter. Die Mutter hatte die beiden als vermisst gemeldet, als ihr Ex das Mädchen nach einem Sonntagsausflug nicht wie verabredet wieder zurückgebracht hatte.

Polizei vermutet ein Familiendrama

Als das Mädchen dann auch am nächsten Morgen nicht in der Schule auftauchte, war klar, dass etwas passiert sein musste. Die Polizei leitete eine großangelegte Suchaktion ein. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Dann fanden die Beamten zuerst den Vater und kurze Zeit später auch das Mädchen tot im Bach.

"Ein Familiendrama ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen", teilte das Polizeipräsidium Westhessen mit. Das Verletzungsbild lasse entsprechende Rückschlüsse zu, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler müssten nun aber die Spuren auswerten, um Genaueres sagen zu können. "Wir stehen noch ganz am Anfang."

Die Eltern teilten sich das Sorgerecht für die Achtjährige. Als der Vater das Mädchen abends aber nicht zu ihr zurückbrachte, ahnte die Frau aus dem Main-Taunus-Kreis wohl schon, dass etwas nicht stimmte und rief die Polizei.

Hilfe in schwierigen Situationen

Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Versuchen Sie, mit anderen Menschen darüber zu sprechen! Das können Freunde oder Verwandte sein. Es gibt aber auch die Möglichkeit, anonym mit anderen Menschen über Ihre Gedanken zu sprechen. Das geht telefonisch, im Chat, per Mail oder persönlich. Hier finden Sie eine Übersicht über Hilfsangebote.

Wenn Sie schnell Hilfe brauchen, dann finden Sie unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 Menschen, die Ihnen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.