Familien Duell - Prominenten Special: Massimo Sinató schlägt Rebecca Mir

30. Dezember 2013 - 20:57 Uhr

Massimo Sinató muss gegen seine Freundin ran

Schweres Los für Massimo Sinató: Beim "Familien Duell Prominentenspecial" muss er ausgerechnet gegen Freundin Rebecca Mir antreten. Steht da der erste Zoff an?

Massimo Sinató tritt mit seinem Bruder Piedro, Onkel Michael und Cousin Marco gegen das Team seiner Freundin Rebecca Mir an. Zwar gibt es vor dem spannenden Duell noch einen Kuss von der Liebsten für den Profitänzer, doch kündigt er an, dass das "der letzte Kuss am Abend" sein wird. Dabei geht es für ihn und sein Team erst einmal gar nicht gut los. In der ersten Raterunde fragt Familien Duell-Moderator Daniel Hartwich nach etwas, "dass man am Neujahrsmorgen gegen seinen Kater tun kann".

Zwar buzzert Massimo Sinató schneller, doch seine Antwort "etwas fettiges Essen" ist leider nicht unter den Antworten. Rebecca Mir macht es mit ihrer Antwort besser und ihr Team ist weiterhin dran. Es kann zwar nicht alles gelöst werden, doch hat am Ende der ersten Runde Rebecca die Nase vorn.

In letzter Sekunde gewinnt Team Sinató

Auch im zweiten Rateduell beim "Familien Duell Prominentenspecial" läuft es für Rebecca Mir deutlich besser als für Massimo Sinató. Hier hat Massimo erneut die Chance alle erspielten Punkte von seiner Freundin zu klauen, doch ihm und seinem Team fällt nicht die passende Antwort ein.

Erst in der letzten Raterunde der Vorrunde schafft es Massimo, der bis dato mit null Punkten weit zurück liegt, das Ruder rumzureißen und die dreifache Punktzahl einzuheimsen. Mit satten 263 erspielten Punkten ziehen sie in letzter Minute an Team Mir vorbei, die 235 Punkte haben.