RTL News>Stars>

Familie gedenkt Costa Cordalis: Er wäre heute 78 Jahre alt geworden

Erinnerung an den verstorbenen Sänger

Familie gedenkt Costa Cordalis: Er wäre heute 78 Jahre alt geworden

Lucas Cordalis & Daniela Katzenberger zum Tod von Costa
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis gedenken dem verstorbenen Costa
rtl.de

Am 2. Juli 2019 hat Costa Cordalis seine Augen für immer geschlossen. Heute wäre der Schlagersänger 78 Jahre alt geworden. Zu diesem besonderen Anlass gedenken sein Sohn Lucas (54), Schwiegertochter Daniela Katzenberger und seine Tochter Angeliki "Kiki" Cordalis (48) dem verstorbenen Musiker.

„Happy Birthday Papa“

Es ist ein trauriger Tag für Familie Cordalis. Vor knapp drei Jahren starb Costa Cordalis an Organversagen. Heute, am 1. Mai, wäre er ein Jahr älter geworden. Lucas erinnert mit einer Portrait-Aufnahme seines Vaters aus jungen Jahren an den Musiker und schreibt dazu: „Happy Birthday Papa.“ Dahinter setzt er ein schwarzes Herz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Lucas kam seinem verstorbenen Vater zuletzt sehr nah, indem er ihn in der RTL+ Serie „Der König von Palma“ verkörperte. Hier gibt’s die Bilder der Wandlung zu sehen.

"Ich werde dich niemals vergessen“

Auch Lucas Frau und Costas Schwiegertochter Daniela Katzenberger gedenkt dem beliebten Musiker. Sie postet bei Instagram ein Foto von sich und Costa, auf dem beide gutgelaunt in die Kamera strahlen. Sie schreibt: „Happy Birthday mein Engel. Ich werde dich niemals vergessen.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Papa, ich liebe dich“

Kiki Cordalis mit ihrem verstorbenen Vater Costa Cordalis.
Kiki Cordalis mit ihrem verstorbenen Vater Costa Cordalis.
picture alliance

Costa Cordalis Tochter Kiki widmet ihrem verstorbenen Vater rührende Zeilen. Zu einem Foto, das den Sänger beim Meditieren am Strand zeigt, schreibt sie: „Dies ist kein Tag wie jeder andere. Dies ist dein Geburtstag. Die Erinnerungen an dich sind noch so frisch wie eh und je. Du weißt, dass ich immer an dich denke und deine Gegenwart spüre. Papa, ich feiere dich. Papa, ich liebe dich.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Das Lebenswerk von Costa Cordalis

Cordalis wurde am 1. Mai 1944 als Konstantinos Kordalis in Elatia in Griechenland geboren. Als Teenager zog es ihn nach Deutschland, in Frankfurt am Main lernte er am Goethe-Institut Deutsch. In den 1970er Jahren startete er seine Musikkarriere - viele seiner Songs haben Kultstatus erreicht und sind auch heute noch bekannt. Allen voran sein Party-Dauerbrenner "Anita".

Im Video: So war das 1. Weihnachten ohne Costa Cordalis

Weihnachten ohne Costa Cordalis Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
01:09 min
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Weihnachten ohne Costa Cordalis

30 weitere Videos

Der gebürtige Grieche war über 45 Jahren mit seiner Ehefrau verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder, Sohn Lucas sowie die Töchter Eva und Angeliki Cordalis.

Bereits Ende Februar 2019 hatte der Sänger einen Schwächeanfall erlitten und musste mehrere Wochen in einem Krankenhaus behandelt werden. Er hatte sich davon zuerst erholt und konnte Anfang Mai mit seiner Familie seinen 75. Geburtstag feiern. (rsc)