Fall Chantal: Bezirksamtleiter tritt zurück

12. Februar 2016 - 16:40 Uhr

Der Hamburger Bezirksamtchef Markus Schreiber tritt nach dem tragischen Tod von Pflegekind Chantal zurück. "Der entsetzliche Tod eines elfjährigen Mädchens unter den Augen meines Jugendamtes, meines Bezirksamtes belastet mich so stark, dass ich nicht weiter Bezirksamtsleiter sein will", so Schreiber.

Chantal lebte seit 2008 in einer drogensüchtigen Pflegefamilie und starb vor knapp drei Wochen an einer Methadonvergiftung. Das Jugendamt will von der Verwahllosung Chantals und ihrer Pflegegeschwister nichts gewusst haben. Gegen die Pflegeeltern wird noch ermittelt.