Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Fahrplanwechsel der Bahn: Gute Nachrichten für Pendler

Pendler und Reisende an Rhein, Mosel und Saar können sich ab dem kommendem Sonntag (9. Dezember) auf einen neuen Fahrplan einstellen. Mit dem Wechsel werden sich sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr einige Änderungen ergeben. Dies teilten der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (SPNV) Rheinland-Pfalz Süd mit. Im nördlichen Teil des Landes werden die Fahrpläne hingegen weitestgehend gleich bleiben, wie der SPNV Nord mitteilte.

Im Rhein-Main-Gebiet werden die S-Bahnen öfter im 15-Minuten-Takt fahren, auch nach Mainz. Außerdem fahren nun täglich im 30-Minuten-Takt S-Bahnen des Rhein-Neckar-Raumes zwischen Mannheim und Mainz.

Der Regionalexpress 14 zwischen den beiden Städten sowie die von Ludwigshafen über Worms nach Mainz fahrende Linie RE4 wird über Mainz hinaus bis nach Frankfurt verlängert. "Das ist eine große Verbesserung für die Pendler aus Rheinhessen in Richtung Frankfurt", sagte der Sprecher des Fahrgastverbandes Pro Bahn Rheinland-Pfalz/Saarland, Martin Mendel. Gut sei, dass neben dem Frankfurter Hauptbahnhof auch Frankfurt-Höchst angesteuert werde.

Auch für den Fernverkehr stehen Veränderungen bevor. So fährt ein Zug pro Tag von Saarbrücken nach Berlin durch.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen