EZB hält Leitzins im Euro-Raum bei 1,5 Prozent

12. Februar 2016 - 15:40 Uhr

Die Zinsen im Euro-Raum bleiben bei 1,5 Prozent. Das beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. Beobachter erwarten angesichts der schwächelnden Konjunktur und der Staatsschuldenkrise eine längere Zinspause.

Zuletzt hatten die Währungshüter den wichtigsten Zins zur Versorgung der Geschäftsbanken im Euro-Raum mit Zentralbankgeld im Juli um 0,25 Punkte angehoben.