Extrem-Frühchen Cullen Potter: Nach nur 22 Wochen auf der Welt – jetzt wird er gefeiert!

28. August 2018 - 14:37 Uhr

Cullen kämpfte sich ins Leben

Cullen Potter ist ein kleines großes Wunder, denn der Junge hatte nur eine Überlebenschance von zwei Prozent. Er kam schon in der 22. Schwangerschaftswoche in einer Geburtsklinik im US-Bundesstaat Alabama zur Welt. Aber Cullen Potter ist ein Kämpfer – und er hat es geschafft!

Keine bleibenden Schäden

Ärzte und Schwestern der Geburtsklinik hatten also allen Grund zu feiern, als klar war, dass Cullen ohne jegliche Folgeschäden ins Leben wird gehen können. Mit einer rührenden Ehrenzeremonie, ausgestattet mit einem eigenen kleinen Doktorhut, wie ihn US-Schüler traditionell zum Abschluss aufhaben, trugen sie den kleinen Cullen feierlich durch die Gänge der Geburtsstation. Wir sagen: Hut ab für Cullen und Hut ab für das medizinische Personal der Frühchenstation!