Explosion von Reifen bei Aufräumarbeiten mit zwei Verletzten

22. Juli 2021 - 17:32 Uhr

Sinzig (dpa/lrs) - Bei Aufräumarbeiten im Bereich der Ahrbrücke ist es zu einer Explosion gekommen. Wie die Polizei in Koblenz am Donnerstag mitteilte, waren zwei Reifen eines Muldenkippers geplatzt, nachdem dieser mit ausgefahrener Ladefläche eine Hochspannungsleitung berührt hatte. Bei dem Unfall in der Nähe der Bundesstraße 9 sollen zwei Bauarbeiter durch ein Knalltrauma verletzt worden sein. Die Stromleitung werde nun auf Schäden hin untersucht.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-482674/2

Quelle: DPA

Auch interessant