Aber bis dahin müssen wir die Regeln streng befolgen

Experte sicher: „Wenn wir noch 1-2 Wochen durchhalten, kommen die Lockerungen“

09. April 2020 - 14:43 Uhr

Es steht und fällt mit Ostern

Die derzeitigen Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden sollen, gelten noch mindestens bis zum Ende der Osterferien. So hat es die Bundesregierung festgelegt. Viele Menschen fragen sich, ob wir danach bereits mit Lockerungen rechnen können - wie es sie beispielsweise in Österreich oder über die Osterfeiertage auch in Niedersachsen gibt.

Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, erklärt im Video, warum es bis dahin noch ganz wichtig ist, dass wir uns an die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen halten, denn dann, so vermutet der Experte, werden die Lockerungen schon sehr bald kommen.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie in unserem Live-Ticker bei RTL.de +++

Unser Verhalten während der Feiertage ist laut Zinn also ganz wichtig, wenn wir auf eine baldige Rückkehr der Normalität hoffen. Sein Appell ist daher - auch an Ostern: "Bitte bleibt zu Hause!"

Video-Playlist: Alles, was Sie zum Coronavirus wissen müssen

RTL.de-Doku: „Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus“

NEUE FOLGE: Im zweiten Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" auf TVNOW stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.