So geht es dem Schlagerstar heute

Exklusiv: Mickie Krause hatte seine 2. OP wegen Blasentumor

Mickie Krause auf dem Weg der Besserung Nach Krebsdiagnose im TV
05:11 min
Nach Krebsdiagnose im TV
Mickie Krause auf dem Weg der Besserung

Nichtsahnend nahm Mickie Krause (51) vor wenigen Wochen an der VOX-Vorsorgeshow „Showtime of my Life“ teil und bekam während der Dreharbeiten die absolute Schock-Diagnose: Blasentumor! Ein Moment, der sein Leben komplett auf den Kopf gestellt hat. Seitdem dreht sich im Alltag des Schlagerstars nämlich alles um das Thema Krebs, Therapie und Genesung. Doch einnehmen lassen will er sich von der Krankheit nicht. Stattdessen kämpft er dafür, weitgehend normal weiterleben zu können. Wie er die zweite OP überstanden hat und wie es ihm heute geht, verrät er oben in der neuen Folge von „VIPstagram“.

Mickie Krause sprüht vor Energie - trotz seiner Krebsdiagnose

Ein 45-minütiger Jogging-Ausflug – was für gesunde Menschen mit gutem Training absolut machbar ist, müsste für den krebskranken Mickie Krause eigentlich eine große Herausforderung sein. Doch der Mallorca-Sänger sprüht nur so vor Energie und hat nach seiner zweiten Blasen-OP sogar sein altes Training wieder aufgenommen, wie er den Moderatoren Tanja Bülter und Kena Amoa stolz verrät: „Ich bin ganz entspannt in einem 6er-Schnitt gelaufen, acht Kilometer. Das war für mich wirklich eine Wohltat und hat mir sehr, sehr gut getan.“ An der Nordsee gönnt er sich jetzt ein bisschen Ruhe, um wieder zu Kräften und auf andere Gedanken zu kommen.

Weitere Folgen von "VIPstagram"

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die spannendsten Geschichten im wöchentlichen "VIPstagram"-Talk

Woche für Woche freut sich das Moderatoren-Duo bestehend aus Tanja Bülter und Kena Amoa bei „VIPstagram“ über die spannendsten Gäste, spektakuläre Geschichten und große Momente im Videocall. (cch)