Zweite Welle droht im Herbst

Exklusiv: Experten fordern gesetzliche Regelungen für Flugreisen

29. Mai 2020 - 9:53 Uhr

Brief an Merkel und von der Leyen

Durch die Wiederaufnahme des Flugverkehrs könnte sich das Coronavirus in eigentlich sicheren Regionen wieder verbreiten. Zu dem Schluss kommen der Abgeordnete des Europaparlaments Peter Liese (EVP) und der Professor für Mikrobiologie Timo Ulrichs. Um eine zweite Welle im Herbst zu verhindern, wenden sie sich direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Wie groß die Gefahr ist, erklärt der Epidemiologe Dr. Timo Ulrichs im Video.

Filteranlagen in Flugzeugen nicht virendicht

In einer gemeinsamen Stellungnahme, die RTL und ntv vorliegt, raten die Experten zu gesetzlichen Regelungen für Airlines zur Einhaltung der Mindestabstände, sollten die Fluglinien sich nicht freiwillig dazu verpflichten. Anders als manche Fluglinie behaupte, seien die Filteranlagen der Flugzeugkabinen nicht virendicht, heißt es in dem Schreiben. Deshalb sollten nur solche Masken auf Flügen zugelassen werden, die den Mund-Nase-Bereich auch seitlich gut abschließen.

Mittelsitze müssen frei bleiben

Da Masken aber allein schon zum Trinken abgenommen werden, müssten die Abstände von 1,5 Metern "zwingend" eingehalten werden. Heißt: Jeweils ein Mittelsitz oder jede zweite Reihe müssen frei bleiben. Das sieht auch die Leitlinie der EU-Behörde für Luftsicherheit (EASA) und des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) vor. Sollten sich Fluglinien nicht daranhalten, müssten sie gesetzlich gezwungen werden.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Gesamter Flug-Prozess betroffen

Auch beim Ein- und Ausstieg sollten Kontakte durch sinnvolle Regeln minimiert werden. Gleiches gilt für den Check-In, den Sicherheitscheck und das Betreten und Verlassen der Flughafengebäude.

Sollten die Maßnahmen nicht eingehalten werden, dann könnte es passieren, dass "Regionen, in denen das Virus praktisch nicht mehr vorkommt, damit erneut belastetet werden", warnen Liese und Ulrichs.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Wochen in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.