In Asien lieben sie alle!

Ex-Supertalent-Kandidatin Jannine Weigel war mit 20 noch nie verliebt

22. Oktober 2020 - 14:33 Uhr

Vielleicht liebt Deutschland sie auch bald

Der ein oder andere RTL-Zuschauer wird den Namen Jannine Weigel noch kennen. Die 20-Jährige war 2018 bei "Das Supertalent", um dort Katy Perrys Hit "Roar" zu perfromen. Leider konnte sie die Jury nicht überzeugen. Die Absage nahm Jannine sportlich und ist heute umso erfolgreicher. In Asien ist sie schon ein echter Superstar und wie das jetzt auch nach Deutschland überschwappen soll, erklärt sie im Video.

Jannine Weigel war noch nie verliebt

Schon seit 2013 produziert Jannine YouTube-Videos. Inzwischen haben sie 3,7 Millionen Menschen abonniert und selbst bei Instagram folgen ihr 1,7 Millionen Fans. In Thailand ist die 20-Jährige ein Megastar und wird sogar auf den Straßen erkannt. "Für mich ist es definitiv noch ein bisschen komisch, dass mich so viele Leute erkennen und sich so viele Leute meine Musik anhören", sagt Jannine im RTL-Interview. In unserem Gespräch wirkt sie bodenständig und sehr dankbar für das, was sie bisher erreicht hat. Sie selbst sagt über sich, dass sie sich von dem kleinen Mädchen auf YouTube bis jetzt weiterentwickelt hat, betont aber, dass sie sich noch immer wie die selbe Person fühlt.

Obwohl Jannnine Weigel so erfolgreich ist, war sie bisher noch nie verliebt. Das liegt wohl vor allem daran, dass "ich mich immer sehr in die Arbeit gestürzt habe und deswegen kaum jemanden kennengelernt habe". Allerdings macht sie sich damit keinen Stress.

Im Video: Jannine Weigels Supertalent-Auftritt