RTL News>Fussball>

Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann: Neuer Job als Cheftrainer?

50-Jähriger vor Engagement in Schottland

Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann: Neuer Job als Cheftrainer?

ARCHIV - 09.02.2020, Bayern, München: Fußball: Bundesliga, Bayern München - RB Leipzig, 21. Spieltag in der Allianz Arena. Jens Lehmann, ehemaliger Fußballer und TV-Experte, steht vor dem Spiel im Stadion. (zu dpa: Ex-Nationaltorhüter Lehmann: Nie Sp
Jens Lehmann
shp kno, dpa, Sven Hoppe

Lehmann zu Dundee United?

Zieht es den ehemaligen Nationaltorwart Jens Lehmann auf die Insel? Wie die schottische Zeitung „Evening Telegraph“ berichtet, wird der 50-Jährige als neuer Cheftrainer beim schottischen Club Dundee United gehandelt. Lehmann soll großes Interesse an dem Posten haben - für ihn wäre es der nächste Schritt in seiner Trainerkarriere. Der Club ist gerade in die erste schottische Liga aufgestiegen.

Lehmann will ins Trainergeschäft

Jens Lehmann macht kein Geheimnis daraus: Er will ins Trainergeschäft, am liebsten als Chefcoach. Im Podcast „Königspartie“ mit Florian König verrät er vor wenigen Wochen seine Pläne – sagt aber auch: "Ob ich mal Cheftrainer werde, das weiß ich nicht - aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten im Fußball", so der 50-Jährige.

Mit dem Wechsel zu Dundee United könnte Lehmann den nächsten Schritt nach der eigenen Fußball-Karriere gehen. 2019 war der ehemalige Torwart bereits Co-Trainer beim FC Augsburg, zuvor unterstützte er Trainer-Legende Arsene Wenger bei seinem Ex-Club FC Arsenal.

Jetzt womöglich der erste Job als Cheftrainer. Bei Lehmanns Plänen keine große Überraschung, aber: Der Ex-Nationaltorwart ist erst seit Anfang Mai neues Aufsichtsrat-Mitglied bei Hertha BSC.

Jetzt reinhören: "Königspartie" mit Jens Lehmann

RTL-Sport-Moderator Florian König trifft im AUDIO NOW-Podcast "Königspartie" die Größen des Sports. Es geht um die menschliche Seite hinter großen sportlichen Erfolgen – mit Aufhänger-Themen wie Mut, Wille, Glück – und um ein echtes Kennenlernen der Stars. Jetzt in die Folge mit Jens Lehmann reinhören!