RTL News>Stars>

Ex-GZSZ-Star Sila Sahin: Adoptiert sie bald eine Tochter?

Zwei plus eins macht drei

Ex-GZSZ-Star Sila Sahin: Adoptiert sie bald eine Tochter?

Gibt es bald weibliche Verstärkung im Hause Sahin-Radlinger?
Sila Sahin und Ehemann Samuel Radlinger sind bereits stolze Eltern zweier Söhne
imago stock&people, imago/Stephan Wallocha

Gibt es bald weibliche Unterstützung im Hause Sahin-Radlinger?

Ex-“GZSZ“-Star Sila Sahin (36) ist ein wahrer Familienmensch. Für die Zweifach-Mama hat ihre Familie immer oberste Priorität. Dabei machen ihre Söhne Elija (3) und Noah (2) das Familienglück der schönen Schauspielerin eigentlich perfekt. Jetzt erklärt die 36-Jährige aber in einem Interview: Sie wünscht sich noch ein drittes Kind – vielleicht ein kleines Mädchen?

Sila Sahin: "Ich könnte mir vorstellen, ein Mädchen zu adoptieren"

Für die deutsch-türkische Schauspielerin und Fußball-Star Samuel Radlinger (26) sind ihre kleine Söhne einfach das Größte . Und so wundert es kaum, dass die gebürtige Berlinerin im Interview mit „Bild“ ziemlich ins Schwärmen kommt, wenn sie von ihrem Familienleben und ihren Kindern erzählt: „Sie sind mein größtes Geschenk. Auch wenn sie gerade mitten in der Trotzphase sind“, so die 36-Jährige.

Obwohl der „Nachtschwestern“-Star nach der Geburt ihrer beiden Jungs betont hatte, erst einmal keine weiteren Kinder mehr bekommen zu wollen , sieht die Schauspielerin das heute offenbar etwas anders. Ein drittes Kind sei auf jeden Fall nicht ausgeschlossen, sagt Sila Sahin bei „Bild“. Dabei muss es aber kein leibliches Kind sein: „Ich könnte mir vorstellen, ein Mädchen zu adoptieren, wenn meine Jungs etwas selbstständiger sind.“

Schon in früheren Interviews hatte Sila Sahin über Adoption gesprochen: „Wenn man das Glück hat, zwei gesunde Kinder zu bekommen, muss man dem Universum das auch irgendwie zurückgeben. Es gibt so viele Kinder, die Hilfe brauchen.“ Vielleicht bald ein Weg, doch weibliche Verstärkung ins Hause Sahin-Radlinger zu holen?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Sila Sahin: Ihre Söhne sind ihr größtes Geschenk

Dabei hatte sich die Kochbuch-Herausgeberin, bevor sie Mama wurde, ihren Alltag mit zwei Kindern etwas leichter vorgestellt: „Der härteste Job auf der Welt ist das Mama-Sein. Ich habe es wirklich unterschätzt. Es ist jeden Tag eine Herausforderung, die beiden zu beschäftigen“, erklärt die Ehefrau von Torwart Samuel Radlinger außerdem im Interview.

Während der Corona-Pandemie, wo sich ein großer Teil des alltäglichen Lebens in den eigenen vier Wänden abgespielt hat, brauchte die gelernte Kosmetikerin aber auch mal eine Minute zum Durchatmen, wie sie offen und ehrlich zugibt: „Wenn ich merke, dass es mir zu viel wird, gehe ich einfach aus dem Zimmer. Ich verstecke mich kurz im Badezimmer. Oder ich gehe auf den Balkon, trinke einen Kaffee.“ Das können sicher viele Mütter nachvollziehen – trotzdem möchte auch Sila Sahin das Mama-Sein keinesfalls mehr missen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.