Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Eine echte Premiere!

Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann zeigt endlich mehr von Freund Mohammed

Fiona Erdmann zeigt ihre Familie.
Fiona Erdmann zeigt ihre Familie.
© imago images/APress, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

23. Dezember 2020 - 9:17 Uhr

Fiona zeigt ihre kleine Familie

Ex-Dschungelcamperin Fiona Erdmann (32) ist zu ihrem ersten richtigen Weihnachtsfest seit Jahren wieder rundum glücklich. In diesem Sommer wurde sie erstmals Mutter und verriet ihren Fans einige Wochen später auch endlich den Namen ihres Sohnes – Leo Luan. Doch sie hat noch eine weitere Überraschung für ihre Fans parat. Wenige Tage vor dem Fest zeigt sie auch endlich etwas mehr von ihrem Partner Mohammed.

Fiona und Moe wollen kein „Instagram Couple“ sein

Im Frühling sprach sie erstmals öffentlich über ihren Freund. Im RTL-Interview erklärte Fiona auch, warum sie ihren Moe nach drei Jahren Beziehung erst so spät der Öffentlichkeit zeigt: "Ich war jetzt noch nie jemand, der viel über seine Partner gesprochen hat." Sie stellte aber auch direkt klar, dass die beiden niemals ein "Instagram Couple" sein werden.

„Alles, was ich liebe auf einem Bild“ 

Die Fans lieben ihr Familienfoto

Fiona hatte das Gesicht ihres Partners bisher auf Fotos mit Smileys und anderen Emojis verdeckt, doch endlich hat sie sich dazu hinreißen lassen und präsentiert uns ihren geliebten Moe – zumindest halb. Auf einem perfekten Familienfoto kann man ihn deutlicher als sonst erkennen.

Fiona strahlt übers ganze Gesicht: "Wischen Sie weiter für weitere Gesichtsausdrücke", schreibt sie zum Schnappschuss und fasst ihr ganzes Glück in einem Satz zusammen: "Alles, was ich liebe auf einem Bild."

Ihren Fans und Followern gefällt es super – das Foto bekam in kurzer Zeit über 22.000 Likes.

Fiona Erdmann: 1. Interview als Mama - So war die Geburt

Ihr erstes Baby-Interview hatte Fiona mit unseren VIPstagram-Moderatoren Tanja Bülter und Kena Amoa.

Auch interessant