Traumhaus-Update

Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann: So traumhaft soll ihr neues Dubai-Heim aussehen

23. Juni 2021 - 12:44 Uhr

Fiona Erdmann zeigt, wie ihr Traumhaus in Dubai aussehen wird

Fiona Erdmann (32) beweist: Sie kann nicht nur hübsch ausschauen, sondern auch hübsch wohnen. Zumindest bald, denn aktuell ist das Eigenheim der Ex-GNTM-Teilnehmerin in Dubai noch mitten im Aufbau.

3D-Zeichungen zeigen, wie schön es bei Fiona wird

Bei der Gestaltung des traumhaften Rückzugs-Orts in Dubai ist Fiona glücklicherweise nicht allein. In einem neuen Video sind im Hintergrund diverse fleißige Helferlein zu sehen. Und auch eine Expertin für Inneneinrichtung hat Fiona an ihrer Seite, wie sie verrät. Das Haus kaufte Fiona bereits im September 2020.

Im Hier und Jetzt gleicht das luxuriöse Eigenheim allerdings aktuell noch einer Baustelle und starke Männer bearbeiten Wände mit Hämmern, während Fiona ihr Video aufnimmt. 3D-Zeichnungen zeigen jedoch schon mal eindrucksvoll, wie kuschelig-gemütlich es bald bei den Erdmanns ausschauen soll.

Bambuspflanzen und Zebras bevölkern bald das Erdmann-Haus

Die Einrichtung liest sich schon mal eindrucksvoll: begehbarer Kleiderschrank, Wandkästen mit beleuchteten Bambuspflanzen, eine künstlich geschaffene Pflanzenwand, Küche von – ganz bodenständig – IKEA.

Weil Fionas Söhnchen Leo mit Walk-in-Closet und "Good-vibes"-Wandleuchte aber wahrscheinlich nicht so viel anfangen kann, kriegt der kleine Mann ein süßes Kinderzimmer spendiert. Im Schlaf wird Leo dann künftig von Zebras, Löwen und Giraffen beobachtet – zum Glück nur in Form einer hübschen Wanddekoration.

Für Fiona, ihren Mann Mo und Sohnemann Leo verheißen die 3D-Zeichnungen auf jeden Fall eine glückselige Zukunft, auch wenn bis dahin noch kräftig gehämmert und gewerkelt werden muss. Eine glückselige Zukunft, die das Model und ihre Familie nach dem Kummer der letzten Zeit definitiv verdient hat.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Bessere Zeiten für Fiona Erdmann nach Schicksalsschlag

Am 28. April 2021 ereilte Fiona ein furchtbarer Schicksalsschlag. An diesem Tag enthüllte ein Ultraschallbild, dass das Herz ihres ungeborenen Kindes zu schlagen aufhörte. Eine schreckliche Diagnose, die Fiona hart traf. Sie entschied sich nach dem Vorfall dazu, in einem langen Video über den Verlust ihres Sternenbabys zu sprechen.

Im Video: Die Geschichte ihres Sternbabys

Nach dem dramatischen Verlust stehen dem Model und seiner kleinen Familie im neuen Eigenheim bald hoffentlich wieder glücklichere Zeiten bevor.

Die komplette Room-Tour mit Fiona Erdmann gibt's hier auf ihrem YouTube-Kanal.

Auch interessant