„Hab ich schon seit ich denken kann“

Ex-DSDS-Jurorin Vanessa Mai stören die kleinen Schönheitsfehler ihrer Brüste nicht

Auch Vanessa Mai ist nicht perfekt.
Auch Vanessa Mai ist nicht perfekt.
© dpa, Christoph Schmidt, cdt jhe vge pil

25. Juni 2021 - 13:53 Uhr

Vanessa Mai macht’s ohne Filter

Niemand ist perfekt – dieser Spruch trifft eben auch auf Promis wie Vanessa Mai zu. Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt die 29-Jährige nun nämlich ganz offen ihre Dehnungsstreifen an Brüsten und Hüfte – komplett ohne Filter.

Die Sängerin steht zu ihren Dehnungsstreifen

Erst vor Kurzem hat Vanessa ihren Fans mit einem sexy Oben-Ohne-Foto die Köpfe verdreht. Ja, die ehemalige DSDS-Jurorin geizt wirklich nicht mit ihren Reizen. Doch der 29-Jährigen ist es wichtig zu zeigen, dass auch sie nicht mit Perfektion gesegnet ist. In ihrer Instagram-Story teilt sie gleich mehrere Fotos von ihrer Oberweite und ihrem schlanken Körper im Bikini. Auf den Brüsten klar und deutlich zu sehen: Dehnungsstreifen.

Die zarten Risse in ihrer Haut stören Vanessa jedoch nicht – im Gegenteil. "Die Dehnungsstreifen hab ich schon seit ich denken kann", schreibt sie zu einem Schnappschuss, auf dem ihre Brüste in Nahaufnahme zu sehen sind.

Vanessa Mai macht keinen Hehl daraus, dass ihre Brüste von zarten Rissen bedeckt sind.
Vanessa Mai macht keinen Hehl daraus, dass ihre Brüste von zarten Rissen bedeckt sind.
© Instagram

Doch nicht nur Vanessas Oberweite zieren die hellen Risse. Auch Vanessas schlanke Hüfte ist von Dehnungsstreifen übersät. Passend zu dem Foto, das ihren Körper im Bikini zeigt, zitiert die 29-Jährige US-Sängerin Taylor Swift (31) – schließlich habe "jeder Mensch Body Issues".

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
Jeder Mensch hat so seine Makel – auch Vanessa Mai.
Jeder Mensch hat so seine Makel – auch Vanessa Mai.
© Instagram

Die Fans feiern Vanessa Mai für ihre Ehrlichkeit

Dass Vanessa ihre kleinen Makel so selbstverständlich mit der Öffentlichkeit teilt, kommt bei den Fans richtig gut an. Sie freuen sich mit ihrer neuen "Streifenschwester" und schätzen Vanessas Ehrlichkeit. "Das ist Content, den wir brauchen" heißt es da unter anderem in den Kommentaren, welche die Sängerin in ihrer Story veröffentlicht. Sogar ein Mann äußert sich zu den Dehnungsstreifen und verrät, dass er selbst auch welche hat.

Im Video: Hoppla! Vanessa Mai rutscht beim Twerken das Kleid hoch

Es ist doch wirklich immer wieder beruhigend zu sehen, dass auch scheinbar makellose Promis so ihre kleinen Problemchen haben. (ngu)