RTL News>Stars>

Ex-Dschungelcamperin Linda Nobat gibt Gesundheits-Update aus dem Krankenhaus

"Es war wirklich sehr gefährlich!"

Ex-Dschungelcamperin Linda Nobat gibt Gesundheits-Update aus dem Krankenhaus

Linda Nobat meldet sich wieder aus dem Krankenhaus Nach Malaria-Infektion
01:07 min
Nach Malaria-Infektion
Linda Nobat meldet sich wieder aus dem Krankenhaus

Erst vor wenigen Tagen meldete sich Ex-Dschungelcamperin Linda Nobat (27) weinend nach einer „Höllennacht“ auf Instagram bei ihren Followern . Sie leide an einer Blutvergiftung und darüber hinaus an der Tropenkrankheit Malaria! Nun wendet sich der Reality-Star erneut mit einem Gesundheits-Update aus dem Krankenhaus an seine Follower. Wie es der 27-Jährige heute geht, das verrät sie in unserem Video.

Linda darf bald nach Hause

Ex-Dschungelcamperin Linda Nobat: "Ich habe Malaria"
Linda Nobat liegt aktuell in einer Klinik.
imago images/STAR-MEDIA, SpotOn

Es war ein Schock, als sich Linda noch vor wenigen Tagen am Ende ihrer Kräfte und weinend bei Instagram gezeigt hatte. Die sonst so taffe Linda, die im Dschungelcamp 2022 saß , war plötzlich nicht mehr wiederzuerkennen. „Ich bin an Malaria tropica erkrankt und dieses Malaria hat eben auch eine Entzündung in meinem Blut hervorgerufen,“ erklärt sie bei Instagram ihren Fans. Der Entzündungswert ihres Blutes sei sehr schnell in die Höhe geschossen: „Also sieht man, es war wirklich sehr gefährlich.“

Die 27-Jährige ist zwar immer noch im Krankenhaus, dürfe es aber bald verlassen. Dass so viele aus der Community bei Instagram nach ihr fragen, bedeute ihr „sehr, sehr, sehr viel.“ Wir wünschen ihr weiterhin eine gute und schnelle Besserung und dass sie wirklich bald die Klinik verlassen darf. (vne)