„Wir sind beide gleich krank!“

Ex-Bachelorette-Star Aurelio Savina: So funkte es mit seiner neuen Freundin Lari

01. Juli 2020 - 10:16 Uhr

Aurelio Savina und seine Larissa sind seit 4 Monaten ein Paar

Der Mann Aurelio (42) ist wieder in festen Händen! Zwei Jahre lang war der Ex-Bachelorette-Kandidat Single, suchte sowohl bei "Die Bachelorette" als auch bei "Bachelor in Paradise" nach der großen Liebe – doch ohne Erfolg. Nun hat er seine bessere Hälfte gefunden: Larissa (30) aus Wien. In unserem exklusiven Interview geben die beiden ihr erstes Liebes-Interview und verraten, warum sie ein Wolf zusammengebracht hat.

Larissa war anfangs noch vergeben

Es hat Zoom gemacht – und zwar bei Instagram. Aurelio Savina und Larissa haben sich über die Socialmedia-Plattform kennengelernt. Doch die Make-up-Artistin ließ ihn anfangs abblitzen, weil sie damals noch in einer Beziehung war. "Dann hat er mir gesagt, ich soll ihm versprechen, dass wenn es aus sein sollte, ich mich bei ihm melde", so Larissa. Gesagt, getan. Zwei Monate später fand das erste Treffen statt und seitdem sind die beiden unzertrennlich.

„Wir sind beide gleich krank!“

Aktuell sucht das Paar eine gemeinsame Wohnung – nach vier Monaten Beziehung. Für viele wäre das womöglich eine zu übereilte Entscheidung. Doch Aurelio erklärt: "Wir sind beide gleich krank – also im positiven Sinne."

2017 schien Aurelio Savina bereits in einer glücklichen Beziehung zu sein. Er zog mit Freundin Lisa Freidinger in "Das Sommerhaus der Stars". Die beiden verlobten sich sogar. Doch 2018 folgte die Trennung.