10. Mai 2019 - 14:32 Uhr

Bachelorette-Boy posiert als nackte Jesus-Statue

Uh lala, was ist DAS denn bitte für ein heißer Anblick? Oder besser gesagt: WER zeigt uns hier seine heiße Kehrseite? Wie Gott ihn schuf zeigt sich der gut durchtrainierte Mann, lässt seine Muskeln spielen und posiert auf einem Felsvorsprung in Südafrika als lebendige Jesus-Statue. Und, wer hat den Hottie erkannt?

Die sexy Kehrseite gehört Ex-Bachelorette-Boy Maxim

Zugegeben, das Rätsel ist nicht einfach zu lösen. Deshalb klären wir auf: Der hotte Hingucker ist Ex-Bachelorette-Boy Maxim Sachraj. 2018 kämpfte er um das Herz von Nadine Klein und überraschste sie mit einem Kuss-Versuch, der nicht so gut ankam.

Bei den Homedates erfuhr die Bachelorette dann pikante Details über Maxim und er musste die Heimreise antreten.

Hier gibt's zu sehen, wie die Bachelorette Maxims Kuss-Versuch abblockt

Ladys, aufgepasst! Maxim ist noch Single

Mit der Liebe hat es für Maxim (bisher) nicht geklappt. Dafür läuft es beruflich für den 30-Jährigen mehr als rund. Der Master-Ingenieur, der schon zuvor als Model gearbeitet hat, reist viel durch die Welt. Egal, ob für die Fashion Week in Mailand, Paris oder Berlin – er ist schon über einige Laufstege dieser Welt gelaufen. Aktuell ist er in Südafrika, wo auch der sexy Schnappschuss entstanden ist. "Südafrika und all die Menschen, die ich getroffen und kennengelernt habe, ihr habt mehr als nur mein Herz gestohlen", schreibt Maxim zu dem Bild.

Seine Fans scheinen sich über die nackten Tatsachen zu freuen. "Sie haben die auch deine Hose weggenommen", heißt es in den Kommentaren oder: "Du hast auch eher Hosen getragen als Shirts, oder?" in Anspielung auf Maxims gebräunte (oder an gewissen Körperstellen eben nicht gebräunte) Haut.

Für uns steht fest: Wenn Maxim schon im Frühling derart heiße Fotos liefert, freuen wir uns umso mehr auf den Sommer.