27. Mai 2019 - 11:09 Uhr

Autsch... das sieht schmerzhaft aus!

Ihre Haut hängt in Fetzen vom Gesicht und ist teilweise stark gerötet. Ex-Bachelorette Jessica Paszka hat sich ein chemisches Peeling gegönnt – und muss jetzt mit den Konsequenzen klarkommen.

Da die 29-Jährige stark unter ihrer hyperpigmentierten Haut leidet, hat sie den Schritt gewagt. Doch bevor ihre Haut wieder rosig und gesund ist, muss sie sich erst mal erneuern. Und das dauert.


​Klar, es gibt mit Sicherheit Schöneres, als mit fiesen Hautfetzen im Gesicht durch die Gegend zu laufen. Doch für Jessica ist das kein Grund, sich in den eigenen vier Wänden zu verkriechen, wie sie in ihrer Instagram-Story sagt: "Ich kann mir vorstellen, dass ich einige schockierende Blicke kassieren werde. Aber gut, das nehme ich in Kauf!"


Wie krass Jessicas Gesicht mittlerweile aussieht, zeigen wir im Video.