Model zeigt ihren Fans ihr Hinterteil - und offenbart ihre Dehnungsstreifen

Ex-Bachelorette Gerda Lewis hält ihre heiße Kehrseite ungefiltert in die Kamera

Gerda Lewis beweist immer wieder, dass sie sich in Bademode sehen lassen kann.
Gerda Lewis beweist immer wieder, dass sie sich in Bademode sehen lassen kann.
TVNOW/Arya Shirazi

Auch mit Dehnungsstreifen: Gerda Lewis ist natürlich schön

Gerda Lewis (27) genießt momentan eine Auszeit auf der griechischen Insel Rhodos und das bedeutet: Sonne, Strand und Meer. Und genau dafür weiß sich die Ex-Bachelorette richtig in Schale zu werfen. Auf Instagram hat die hübsche Blondine nun ein heißes Foto im Badeanzug hochgeladen. Damit beweist sie nicht nur, dass sich ihr Hammer-Body sehen lassen kann, sondern auch, dass die 27-Jährige kein Problem damit hat, ihre Dehnungsstreifen öffentlich zu zeigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

„Tu das, was für deine Seele gut ist“

Der Mädels-Urlaub mit Ex-„ Love Island“-Kandidatin und Freundin Asena scheint Gerda sichtlich gut zu tun. Das macht sie mit der Bildunterschrift und den Hashtags deutlich, die sie unter ihrem neuen Schnappschuss benutzt. „Tu das, was für deine Seele gut ist“ und „happy“ heißt es da. Das erkennen auch die Fans des Models und schreiben: „Richtig tolles Foto. Schön, dass du wieder strahlst“ und „So eine schöne junge Frau“.

Während Gerda unter der Sonne Griechenlands entspannt, ist ihr Ex-Freund Melvin Pelzer (26) auf Mallorca auf Partnersuche. Zwei Monate nach ihrem schlagzeilenreichen Liebes-Aus ist der Student nun in die „Love Island“-Villa gezogen.

Im Video: Gerdas Haaren geht´s an den Kragen

Gerdas Haaren geht´s an den Kragen Gerda ohne Extensions
00:38 min
Gerda ohne Extensions
Gerdas Haaren geht´s an den Kragen

27 weitere Videos