Ex-„Bachelorette“ Anna Hofbauer: Nach „Stepping Out" keine Tanz-Show mehr

Anna Hofbauer hat die Tanzschuhe an den Nagel gehängt
Anna Hofbauer hat die Tanzschuhe an den Nagel gehängt
© WENN.com, WENN

25. Februar 2019 - 16:22 Uhr

Es ist fast vier Jahre her, dass Musicalstar Anna Hofbauer (30) in der Tanzshow "Stepping Out" auf RTL allen anderen davonsteppte. Gemeinsam mit ihrem Partner und damaligen Freund Marvin Albrecht kassierte die Blondine die begehrte Trophäe ein. Das hat ihr Spaß gemacht, sie aber auch für alle anderen Formate dieser Art verdorben.

Hofbauer glaubt, dass Tanzshows nicht mehr für sie in Frage kommen

Im Gespräch mit "Promiflash" verrät Anna Hofbauer, dass der "Stepping Out"-Sieg wohl einmalig bleiben wird: "Ich habe 'Stepping Out' damals so geliebt, aber dadurch, dass ich eben einmal diese Tanzshows gemacht habe, bin ich für 'Let's Dance' und alles andere leider durch." Das werden die Fans der TV-Schönheit, die einem breiten Fernsehpublikum 2014 als Bachelorette bekannt wurde, sicher schade finden. Ganz weg vom TV will sie allerdings nicht: "Man wird mich bestimmt irgendwann mal wieder sehen."

Musicals kommen zuerst

Derweil konzentriert sich Anna Hofbauer ganz und gar auf ihre Karriere in den Musicaltheatern der Republik. So ist sie bereits mehrfach als Kaiserin Elisabeth in 'Ludwig²' zu sehen gewesen, sowie als Johanna in "Päpstin". Auch privat hat sich einiges getan: Seit über einem Jahr ist Anna Hofbauer glücklich mit Sänger und Schauspieler Marc Barthel (29) liiert. Vielleicht wagen die beiden ja mal gemeinsam ein Tänzchen?

© Cover Media