Das sagen die Ex-Teilnehmer zur neuen Bachelorette

Ex-Bachelor Paul Janke hat ein Bedenken bei Bachelorette Melissa Damilia

21. August 2020 - 8:50 Uhr

So urteilt der Bachelor(ette)-Kosmos über Melissa

Melissa Damilia (24) ist die neue Bachelorette 2020 - bekannt aus "Love Island" und "Kampf der Realitystars". Sie hat das Glück, 20 Männer kennenzulernen und unter ihnen vielleicht den Partner fürs Leben zu finden. RTL hat bei den Ex-Bachelors und Bachelorette Nadine Klein (34) mal nachgefragt, was die zur neuen Rosendame sagen.

Ex-Bachelorette Nadine Klein: „Sie hat das Herz am rechten Fleck“

Vor zwei Jahren suchte Nadine Klein als Bachelorette nach der großen Liebe. Ihre letzte Rose gab sie Alexander Hindersmann (32) – doch die Liebe zerbrach. Glücklich sind beide trotzdem: Alex Hindersmann hat sich in Bachelor-Finalistin Wioleta Psiuk verliebt und Nadine ist mit ihrem Freund Tim Nicolas zusammen und die beiden beziehen nun ihre erste gemeinsame Wohnung.

Nadine weiß genau, was Melissa nun als Bachelorette bevorsteht. "Sie ist nicht nur hübsch, sympathisch und natürlich, sondern hat auch das Herz am rechten Fleck", urteilt die 34-Jährige und gerät förmlich ins Schwärmen. Auch Ur-Bachelor Paul Janke (38) findet positive Worte: "Melissa ist absolut natürlich. Eine hübsche junge Dame, rassiger Typ, braune Haare – eigentlich genau mein Typ." Doch es gibt ein kleines ABER. Wo Paul Bedenken hat und was Andrej Mangold (33) zur neuen Bachelorette sagt, das erfahren Sie im Video.

7 Fakten über Melissa Damilia

"Die Bachelorette" auf TVNOW

Wer im Kampf um die Traumfrau dabei ist, verkünden wir demnächst auf RTL.de. 

Lust auf die vergangene "Bachelorette"-Staffel bekommen? Dann können Sie sich auf TVNOW nochmal Gerda Lewis' Zeit als Bachelorette anschauen.