Mit Liebe auf den ersten Blick wird's schwierig

Ex-Bachelor Andrej Mangold verrät: Daten als Promi ist alles andere als leicht

Andrej Mangold: Das Daten als Promi hat seine Tücken Liebes-Chaos
02:46 min
Liebes-Chaos
Andrej Mangold: Das Daten als Promi hat seine Tücken

18 weitere Videos

Als Promi jemanden kennenzulernen, ist nicht easy. Das bestätigte kürzlich auch Hollywood-Star Rebel Wilson (42), die zwar aktuell glücklich vergeben ist, bis dahin aber einen echten Dating-Horrortrip über sich ergehen lassen musste. Andrej Mangold (35) steht seit „Der Bachelor“ 2019 ebenfalls in der Öffentlichkeit und weiß, dass das Daten als Person des öffentlichen Lebens ganz schön an die Substanz gehen kann, wie er uns im Video verrät.

Andrej Mangold muss sich sicher sein, dass es seine Herzdame ernst meint

Andrej, der seit der Trennung von seiner „Bachelor“-Auserwählten Jennifer Lange (27) bis heute offiziell als Single unterwegs ist, hat sich seitdem mit der einen oder anderen Frau getroffen. „Man hat natürlich immer diesen Gedanken, ist die Person, die man datet oder die man daten möchte, an einem selbst interessiert oder ist sie vielleicht nur daran interessiert, in die Öffentlichkeit zu kommen und sich da einen Vorteil rauszuziehen“, teilt er im RTL-Interview seine Bedenken. Außerdem sei es als Prominenter schwierig, einen Ort für eine Verabredung zu finden, wo man nicht direkt erkannt wird: „Du sagst ja auch nicht beim ersten Mal schreiben, wenn du gerade gefühlt erst Nummern ausgetauscht hast, komm mal zu mir nach Hause.“

Lese-Tipp: Die besten Flirt- und Dating-Tipps für jedermann (dga)