RTL News>Stars>

Evelyn Burdeckis Mama hält Designer-Label für Etikett: Markenschuh versehentlich zerschnitten

Teure Mode-Panne

Aus Versehen! Evelyn Burdeckis Mama zerschneidet ihren teuren Designer-Sneaker

Autsch! Evelyn Burdecki erleidet peinlichen Mode-Fauxpas Sie will ihn mit Tesa fixen
01:13 min
Sie will ihn mit Tesa fixen
Autsch! Evelyn Burdecki erleidet peinlichen Mode-Fauxpas

26 weitere Videos

„Eigentlich wäre ich stinksauer, wenn es nicht meine Mutter wäre“, seufzt Evelyn Burdecki (33) in ihrer Instagram Story. Der Reality-TV-Star muss sich zusammenreißen. Denn ihre Mama hat das Markenzeichen ihrer 500 Euro schweren Designer-Schuhe zerschnitten – weil sie das Label für ein Etikett hielt. Da schmerzt das Modeherz.

Evelyns Mama schneidet entscheidendes Design-Element vom Sneaker ab

Da hat sich Evelyn Burdecki mal was gegönnt: Weiße Sneaker einer Marke deren besonderes Design-Element ein am Schuh befestigter Kabelbinder ist. Um die 500 Euro bezahlt man für diese In-Treter. Ein Design, das Evelyns Mutter nicht als solches erkannt hat. Bei einem Besuch bei ihrer Mama schneidet die unwissend das vermeintliche Etikett ab. Die Sneaker der Ex-Dschungelkönigin sind dahin.

„Sie weiß nicht, wie oberflächlich diese Welt heutzutage geworden ist“

„Sie kann nichts dafür. Sie weiß nicht, wie oberflächlich diese Welt heutzutage geworden ist und dass sich Menschen teure Schuhe kaufen mit Kabelbindern dran“, sagt die 33-Jährige ein einsichtig, statt wütend zu sein. „Für sie ist ein Kabelbinder ein Etikett, das man abreißen muss.“

Doch bei ihren Schuhen sieht es aber anders aus. „Da ist der Kabelbinder das, was den Schuh so viel wert macht.“ Autsch! „Ich muss zugeben, es hat ein bisschen (viel) weh getan“, erklärt sie in ihrer Instagram Story. Vom schlechten Gewissen geplagt. Versucht sich Evelyns Mama an der Do-it-yourself-Reparatur. Wie sie versucht, den Schuh zu retten und welchen Tipp Evelyn ihrer Community mitgibt, das sehen Sie im Video. (rla)