„Ich habe ganz lange nicht mehr trainiert“

Evelyn Burdecki will beim „Ninja Warrior Germany Promi Special“ schummeln

22. November 2019 - 10:39 Uhr

„Frühlingsröllchen“ unter Verschluss

Dschungelkönigin und "Let's Dance"-Kandidatin Evelyn Burdecki (31) stellt sich einer neuen Herausforderung. Sie wagt sich in den Parcours vom "Ninja Warrior Germany Promi Special". Evelyn weiß, dass es besonders hart für sie werden wird, denn sie hat lange nicht mehr trainiert. Sie plant bei der Show sogar zu schummeln. Aber keine Sorge: Das TV-Sternchen will den Wettkampf für den guten Zweck natürlich fair bestreiten. Lediglich ihre "Frühlingsröllchen", wie sie ihre Problemzone am Bauch nennt, will sie mit einer Bauch-weg-Hose verstecken. Warum Evelyn dennoch ganz froh über ihre Bauch-Röllchen ist und welchen Vorteil sie später damit haben wird, verrät sie im Video.

Promis kämpfen im Parcours für den guten Zweck

Zum dritten Mal treten 21 Promis beim Special von "Ninja Warrior Germany" im härtesten TV-Parcours an. Schauspieler, Profi-Sportler und Reality-Stars erkämpfen Geld für die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern e.V.". Neben Dschungelkönigin Evelyn Burdecki sind auch Bachelor Andrej Mangold, Jenny Elvers, "Let's Dance"-Gewinner Benjamin Piwko und Ur-Bachelor Paul Janke dabei.

Pro bewältigtem Hindernis gibt's 1.000 Euro in Runde 1, 2.000 Euro in Runde 2. Die drei stärksten Promis dürfen hoch auf den "Mount Midoriyama" - wer wird ihn bezwingen? Wie viel Geld werden die Promis für den Spendenmarathon sammeln? Das gibt es am 22. November 2019 bei RTL im TV zu sehen oder im Livestream bei TVNOW.

"Ninja Warrior Germany Promi Special" gibt es ebenfalls zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.