Eva Padbergs Projekt: Renovierung eines Kinderheimes

13. Oktober 2015 - 15:37 Uhr

Hilfe für Kinder in Senaki/Georgien

In einem der größten Kinderheime Georgiens, in Senaki im Westen des Landes leben rund 90 Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten körperlichen oder geistigen Behinderungen auf engstem Raum zusammen. Die Zustände sind katastrophal: 10 Kinder teilen sich ein Schlafzimmer, eine Heizung, fließend warmes Wasser oder ausreichende Toiletten gibt es nicht. Zudem fehlt es an fachspezifischer Betreuung.

Mit den Spenden des RTL-Spendenmarathons soll das Heim von Grund auf renoviert werden: Zentralheizung, fließend warmes Wasser, moderne Sanitäranlagen und neue Wohn- und Schlafräume. Neben der Anschaffung von geeignetem Spielzeug und Schulmaterial und dem Bau eines Spielplatzes sollen die Betreuer in modernen Förderungsmethoden geschult werden.

Der Träger des Hilfsprojekts:

UNICEF

Georgien/ Senaki: Eva Padberg, Renovierung eines Kinderheimes in Georgien