RTL News>Stars>

Eva Longoria hat das Schwangersein satt

Eva Longoria hat das Schwangersein satt

Nach der Freude kommt der Frust

Bald ist es geschafft: Eva Longoria (43) erwartet jeden Moment ihr erstes Baby! Für die Schauspielerin eine Erleichterung – denn sie hat die Faxen des Schwangerseins langsam endgültig dicke.

"Es ist echt unangenehm!"

Als Eva Longoria und ihr Mann José Bastón (50) von ihren Baby-News erfuhren, konnten sie ihr Glück kaum fassen. Doch nun, neun Monate später, hofft die Schauspielerin, dass ihr Ungeborenes endlich bald zur Welt kommt. Auf Instagram spricht die 43-Jährige offen und ehrlich an, wie es ihr aktuell mit ihrem XXL-Babybauch geht: "Leute, ich bin einfach riesig, so riesig! Es ist echt unangenehm!"

Eva Longoria kann die Geburt kaum erwarten

Um den Babypfunden den Kampf anzusagen und halbwegs fit zu bleiben, geht Eva Longoria so häufig wie möglich spazieren. Doch auch dies gestaltet sich immer schwieriger, wie sie verrät: "Ich muss alle fünf Minuten pinkeln – also ist es auch nicht so leicht, spazieren zu gehen!"

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Der Baby-Countdown ist eingeläutet

Die Schauspielerin und José Bastón sind seit November 2013 ein Paar. Im Dezember 2015 folgte die Verlobung und am 21. Mai 2016 gaben sich Longoria und der Televisa-Manager das Ja-Wort in Acapulco. Ihre Liebe wird nun von einem kleinen Spross gekrönt, der jeder Zeit zur Welt kommen müsste.